Ich interessiere mich für die

Dienstleistung

Ich interessiere mich für

Jobs

Intensivpflegedienst:
Qualifizierte Versorgung in medizinischen Notlagen

Bei der Deutschen Fachpflege Gruppe sind Menschen, die auf außerklinisch Intensivversorgung angewiesen sind, und ihre Angehörigen rund um die Uhr in sicheren Händen. Wir bieten bundesweit die außerklinische Intensivversorgung in der eigenen Häuslichkeit, in einer unserer modernen Wohngemeinschaften oder in einer unserer stationären Einrichtungen an. Die Deutsche Fachpflege Gruppe ist einer der führenden Anbieter für ambulante Intensivpflege. Der Mensch steht bei uns immer im Mittelpunkt. Die Deutsche Fachpflege Gruppe ist ein verlässlicher Partner.

Unsere Versorgungsformen

Wir bieten eine Vielfalt an Leistungen an, um pflegebedürftige Menschen aller Altersgruppen und aller Pflegegrade fachgerecht und kompetent versorgen zu können. Angefangen von der Unterstützung im Alltag über ambulante Krankenpflege bis hin zur höchst anspruchsvollen außerklinischen Intensivpflege: Unsere Pflegekräfte sind für all diese Aufgaben bestens qualifiziert. Ob in der eigenen Wohnung, in einer Wohngemeinschaft oder einer unserer stationären Einrichtungen, wer Pflege und Unterstützung braucht, findet bei uns das passende Angebot und ist bei uns in guten Händen. Unsere Berater stehen jederzeit für ein Informationsgespräch zur Verfügung. Fest steht: Es gibt einen Weg, selbst schwerstpflegebedürftigen Menschen noch Lebensqualität zu geben!

Ambulante
Intensivpflege

Mehr erfahren

Ambulante
Krankenpflege

Mehr erfahren

WGS
Intensivpflege

Mehr erfahren

Stationäre
Einrichtung

Mehr erfahren

Die Deutsche Fachpflege Gruppe als Dienstleister & Arbeitgeber

Unter dem Dach der Deutschen Fachpflege Gruppe haben sich zahlreiche ambulante Pflegedienste zusammengeschlossen, die meist über Jahrzehnte selbständig waren und viele Erfahrungen gesammelt haben. Sie haben sich zusammengetan, um gemeinsam stark zu sein. Sie verbindet das Ziel, Pflege und Intensivpflege von höchster Qualität durchzuführen. Eine der wichtigsten Voraussetzungen für all dies ist Wertschätzung. Diese bestimmt den Umgang der Unternehmen miteinander, wertschätzend kommunizieren die Pflegekräfte in ihren Teams miteinander, und Wertschätzung bringen sie den Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen entgegen. Deren Wunsch, ein selbstbestimmtes Leben trotz schwerster Beeinträchtigung führen und selbst über sich entscheiden zu können, unterstützen wir.

Wir unterstützen ihn an dem Ort, für den sich der Pflegebedürftige entschieden hat: Zuhause, in einer Wohngemeinschaft oder in einer stationären Einrichtung. Wenn die Versorgung in den eigenen vier Wänden nicht möglich ist, gibt es unter dem Dach der Deutschen Fachpflege Gruppe bundesweit ein breites Angebot an ambulant betreuten Wohngemeinschaften. Die Räumlichkeiten sind wie folgt aufgeteilt: Einzelzimmer mit Sanitärbereich und vielfach Balkon oder Terrasse, ein Gemeinschaftsbereich mit Küche, Esstisch und Fernseher, Garten oder Park, Spezialbadewannen, Räume für die Lagerung von Pflegematerialien, für Waschmaschinen etc. Die Wohngemeinschaften liegen in den unterschiedlichsten Regionen, an malerischen Orten, wo andere Urlaub machen, oder mitten in der Stadt. Wer dort wohnt, soll alle Chancen zur Teilhabe am sozialen Leben haben. Und wenn er sich zurückziehen möchte, geht er in seinen privaten Bereich: Sein Zimmer, das er nach seinem Geschmack eingerichtet hat. Unsere Wohngemeinschaften sind Orte zum Wohlfühlen. Und immer ist jemand da, der für einen sorgt und in Notlagen hilft.

Die Deutsche Fachpflege Gruppe ist auch ein attraktiver Arbeitgeber! Die Pflegefachkräfte, die unter ihrem Dach arbeiten, nehmen regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil. Wer bei uns arbeiten möchte, ist stets herzlich willkommen. Wir bieten neben der klassischen Bewerbung auch die Möglichkeit einer Schnellbewerbung an, die nur eine Minute dauert. Folgendes brauchen wir: Deine Kontaktdaten, welches Examen Du hast, wo Du gerne arbeiten möchtest und wann wir Dich erreichen können! Wir rufen Dich zum gewünschten Zeitpunkt an. Los geht’s!

Sie haben Fragen oder Interesse am Angebot?

Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Kontaktformular

Unsere Aufgaben als Anbieter außerklinischer Intensivpflege

Außerklinische Intensivpflege, wie sie die Deutsche Fachpflege Gruppe anbietet, übernimmt die Folgeversorgung der Akutklinik bei schwerstkranken Menschen und ermöglicht die Intensivpflege außerklinisch beatmeter Menschen. Vielfach werden Betroffene der Phase F in der eigenen Häuslichkeit betreut, beispielsweise nach Schädel-Hirn-Traumata, Schlaganfällen (Apoplex), Hirnblutungen oder anderen schweren Erkrankungen. In der Regel handelt es sich bei der ambulanten Intensivpflege um eine langfristige Behandlungspflege, bei welcher der Intensivpflegedienst die allgemeine Körperpflege übernimmt, die Vitalfunktionen engmaschig überwacht, Medikamente und Infusionen verabreicht und für eine zuverlässige Beatmungspflege sorgt.

Dazu gehören unter anderem die Kontrolle von Trachealkanülen, die Durchführung endotrachealer Absaugungen, die Dekubitus-Prophylaxe und ggf. die Wundversorgung. Betroffene und Angehörige werden von unseren Pflegefachkräften unterstützt, um wieder so selbstbestimmt wie möglich zu leben. Wir möchten, dass unseren Klientinnen und Klienten ihre Lebensfreude wiederentdecken und in ihren Alltag zurückfinden.

Alle unsere Pflegekräfte kennen den Ethik-Kodex der Deutschen Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste sowie die Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen, welche die Deutsche Fachpflege Gruppe unterzeichnet hat. Unser professionelles und moralisch einwandfreies Handeln folgt daraus.

 

 

 

Der Intensivpflegedienst als gesundheitliche Schnittstelle

Ein Intensivpflegedienst ist für die Pflegebedürftigen und deren Familien nach der Krankenhausbehandlung einer der wichtigsten Ansprechpartner in einer oft äußerst schwierigen Lebenssituation. Die Überleitung in die außerklinische Versorgung muss gut vorbereitet werden. So können Schwerstkranke, im Gegensatz zu den meisten anderen Patient*innen, die Klinik nicht einfach verlassen, sondern müssen professionell nach Hause übergeleitet werden. Die damit verbundenen Aufgaben regeln wir in enger Zusammenarbeit mit der entlassenden Fachärzteschaft, den Verantwortlichen der Sozialdienste des Akutkrankenhauses, den Krankenkassen und Providern von benötigter Medizintechnik. Unsere Experten in den ambulanten Intensivpflegediensten leiten alles Notwendige in die Wege, um die fachgerechte ambulante Versorgung und eine strukturierte Überleitung sicherzustellen und übernehmen im Anschluss die außerklinische Intensivpflege. Insgesamt müssen für die komplette Überleitung und die Erledigung sämtlicher Formalitäten 4 bis 6 Wochen eingeplant werden. Wir unterstützen auch bei der Transferpflege und versorgen Schwerstkranke vorübergehend in einer unserer Wohngemeinschaft solange, bis die Intensivpflege durch einen örtlichen Dienst in der eigenen Häuslichkeit sichergestellt ist.

Klient*innen, die in einem unserer Unternehmen versorgt werden, stellen wir regelmäßig in einem Beatmungszentrum vor. Wenn sich der gesundheitliche Zustand verbessert, ist gegebenenfalls die schrittweise und behutsame Leistungsreduzierung oder Entwöhnung vom Beatmungsgerät unter Überwachung von erfahrenen Fachärzten möglich. Beim sogenannten Weaning, d. h. der schrittweisen Leistungsreduzierung des Geräts, wird die Atemmuskulatur angeregt und wieder gestärkt.

Karriere bei der Deutschen Fachpflege Gruppe

Pflege, Verwaltung oder Management – wir bieten Dir viele attraktive und herausfordernde Jobs in der Pflege und im Gesundheitswesen, und das zu hervorragenden Konditionen. Wir sind bundesweit tätig. So hast Du in fast allen Regionen die Möglichkeit, einen passenden Job bei einem unserer Unternehmen zu finden. Auf unserer interaktiven Deutschlandkarte findest Du unsere offenen Stellen und siehst mit nur wenigen Klicks, ob wir in Deiner Wunschregion gerade jemanden suchen! Melde Dich bei uns, wenn Du Fragen hast.

Unsere Pflegekräfte sind die Garanten für die Zufriedenheit unserer Klienten. Deshalb sorgen wir für bestmögliche Arbeitsbedingungen im Team. Wir stehen für einen wertschätzenden Umgang miteinander, individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch planbare Dienstzeiten und ein starkes Team, in dem man einander unterstützt. Wer neu zu uns kommt, wird begleitet und gründlich eingearbeitet.

Wir bieten Gesundheits- und Krankenpflegekräften, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegekräften und Altenpflegekräften die Möglichkeit, sich zur „Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung“, als Pflegedienstleitung oder administrative Fachkraft weiter zu qualifizieren. Darüber gibt es an vielen Standorten neben den Pflichtfortbildungen, Schulungen und Seminare, die von unserer eigenen Akademie organisiert werden. Die Schulungsinhalte werden von ausgewiesenen Experten und Fachdozenten anschaulich und praxisnah vermittelt. Wer sich bei uns engagiert und bereit ist, ständig sein Wissen zu erweitern, hat gute Aufstiegschancen, in Führungspositionen wie Teamleitung, Pflegedienstleitung, pflegerische Leitung einer Wohngemeinschaft u.v.m. aufzusteigen.

Ein Job in einem Unternehmen der Deutschen Fachpflege Gruppe kann für Dich ein Sprungbrett in eine ganz neue Karriere sein – bundesweit.

Deutsche Fachpflege Gruppe - Fürsorge. Helfer. Bundesweit.