Stationäre

Einrichtung

Ein Zuhause für beatmete Kinder und Jugendliche

Schicksalsschläge oder schwere Erkrankungen können eine erhöhte pflegerische sowie medizinische Belastung nach sich ziehen und eine dauerhafte pflegerische Versorgung notwendig machen.

Die DFG und Ihre Gesellschaften können mit Ihren stationären Einrichtungen alle Pflegegrade & Altersgruppen fachgerecht versorgen.

Im Kinderhaus Luftikus - im Herzen des Nationalparks Schwarzwald - bieten wir intensivpflegebedürftigen Kindern und Jugendlichen einen Ort, an dem sie fachgerecht versorgt und gefördert werden.

Das Zentrum für stationäre Schwerstpflege - ZesS - in Burghausen hat sich auf Beatmungspflege in stationärem Rahmen spezialisiert. Darüber hinaus können „Phase F”-Patient*innen aufgenommen und adäquat versorgt werden.

Der Pflegeservice Certus betreibt eine integrierte Station im Ebersteinburger Krankenhaus bei Baden-Baden und übernimmt dort die Pflege von Intensivpatienten.

Grünes Symbol von einem Bett
STIMMEN
"Unser Ziel ist es, unseren kleinen Klient*innen im Kinderhaus Luftikus...

...die maximale Selbstbestimmung zu ermöglichen.
Die Kinder sollen ihre individuellen Ressourcen bestmöglich nutzen,
um den selbstbewussten Umgang mit ihren Handicaps zu lernen
und eine bessere Lebensqualität für sich in Anspruch zu nehmen."

-Alexander Walter-
Geschäftsführung Kinderhaus Luftikus

"Man muss das Beste aus jeder Situation machen und für meine Tochter...

...hätte ich mir keinen besseren Ort wünschen können.
Man merkt, die Pflegekräfte sind ein echtes Team, die Stimmung ist gut
und meine Tochter ist in die Gemeinschaft eingebunden."

-Susanne L.-

"Das eigene Kind will man nicht weggeben. Doch in unserem Fall ging es nicht anders...

Es war uns beiden wichtig, dass Marco in guten Händen ist und sein Leben bestmöglich leben kann.
Diesen Ort haben wir gefunden. Danke an das Team von Luftikus."

-Stefan und Melanie B.-

IHRE ANSPRECHPART­NERIN

Elisabeth Freilinger
Elisabeth Freilinger
Patientenkoordination

Einige wichtige Fragen, die im Zusammenhang mit intensivpflegerischer Betreuung bei einem Mitgliedsunternehmen der Deutschen Fachpflege Gruppe stehen, möchten wir schon im Vorfeld beantworten. Bitte zögern Sie nicht, uns bei allen weiteren Fragen, die Ihnen auf der Seele liegen, anzurufen.

KONTAKT AUFNEHMEN