Ich interessiere mich für die

Dienstleistung

Ich interessiere mich für

Jobs

Sekretmanagement in der Pflege – auch ohne technische Hilfsmittel?

Beim diesjährigen MAIK Münchner Außerklinischer Intensiv Kongress gibt es einen Workshop “Sekretmanagement in der Pflege – auch ohne technische Hilfsmittel?”

Sekretmanagement ist ein breit gefächerter Begriff, der viele Interventionen vereint und den täglichen pflegerischen Maßnahmen gewisse Fähigkeiten und Fertigkeiten abverlangt. Die Wichtigkeit des Themas, bezogen auf die Komplikation Pneumonie, ist vielen Pflegekräften bewusst. Auch die Industrie, d.h. diverse Provider, bieten anhand unterschiedlicher Maschinen Unterstützung für das Sekretmanagement an. Jedoch gibt es Kontraindikationen hinsichtlich technischer Hilfsmittel.

Allerdings hat nicht jeder Patient bei Indikation auch eine solche maschinelle Unterstützung am Bett stehen. An dieser Stelle ist u.a. die Pflege gefragt, die beispielsweise durch händische, manuelle, positionsverändernde Maßnahmen das Sekretmanagement individuell für und mit dem Patienten anpasst und in hoher fachlicher Expertise durchführt. Dazu gehört auch Fachwissen hinsichtlich Physiologie, Pathophysiologie und Mukoziliärer Clearance, um ein grundlegendes Verständnis der praktischen Tätigkeit zu erlangen. Der Workshop beinhaltet im ersten Teil eine Zusammenfassung dieses Fachwissens, legt im Folgenden seinen Schwerpunkt aber auf die Vermittlung praktischer Tätigkeiten, wie zum Beispiel Drainagelagerung, Vibrations- und andere Massagetechniken zur Sekretmobilisation und adäquate Maßnahmen hinsichtlich der Inhalationstherapie.

Den Workshop halten Agnetha Radatz, Leitung Fortbildung / Trachealkanülen-, Wund- und Schmerzmanagement, AKB Elke Dodenhoff GmbH, und Dietmar Kiefer, Bereichsleiter Bodensee der VIP – Vitale Intensiv Pflege GmbH und tätig im Personalbereich der Deutschen Fachpflege Gruppe. Er ist Fachpfleger/Pflegeexperte Außerklinische Intensivpflege und Heimbeatmung mit den weiteren Qualifikationen: Atmungstherapeut DGpW / SHB, Therapiemanagement, staatl. anerkannter Praxisanleiter, MPG-Beauftragter und Train the Trainer Schulung.

Mehr zum Kongress und zur Anmeldung unter www.maik-online.org