immer
in ihrer
Nähe

AMBULANTE INTENSIVPFLEGE

Häusliche Intensivpflege in familiärer Umgebung

Unfälle, schwere Krankheiten oder neurologische Schädigungen bedeuten für den einzelnen Patienten und auch für seine Angehörigen einen enormen Einschnitt in das gewohnte Leben. Wenn Menschen beatmungspflichtig werden und eine spezielle Krankenbeobachtung rund um die Uhr benötigen, können sie in der Regel auf Dauer nicht allein von der eigenen Familie gepflegt werden. Hier geben wir Hilfestellung. Wir bereiten die Angehörigen genau auf die zukünftige Pflegesituation vor. Gemeinsam besichtigen wir die Wohnung, in der der Patient zukünftig gepflegt wird, und beraten zu erforderlichen Umbauten oder Veränderungen.

Grünes Symbol von einem Auge
WGs für Intensivpflege

Höchste Lebensqualität bei umfassender Versorgung

Neben der fachlich kompetenten Betreuung in den WGs pflegen wir kompetent und menschlich zugewandt. Dass wir die Angehörigen entlasten, trägt zu einer positiven und entspannten Atmosphäre bei. Jeder Patient wird von uns einbezogen. Auch wenn sich jemand sprachlich nicht äußern kann, wird er oder sie in das Alltagsgeschehen integriert und als Mensch persönlich angesprochen. Alle acht Zimmer des Hauses mit jeweils etwa 20 Quadratmetern ermöglichen den Blick in den gepflegten Park mit idyllischem Springbrunnen. Weil jeder Patient seine privaten Möbel und Erinnerungsstücke mitbringen kann, fühlen er oder sie sich schnell zu Hause.

Unsere Wohngemeinschaft in Stahnsdorf
Die Betreuung dort kann tagesweise, wochenweise oder auf Dauer erfolgen. Neben der Pflege organisieren wir Aktivitäten wie Spaziergänge und Ausflüge ins Grüne, fahren gemeinsam in den Urlaub und organisieren alle Rahmenbedingungen, sodass die Pflege an unserem Zielort stimmt. Für kürzere Reisen nutzen wir unser Fahrzeug mit Hebebühne, das wir auch gerne Angehörigen für eigene Ausflüge mit unserem Fahrer zur Verfügung stellen.

Grünes Symbol von Hände, die ein Herz halten

Pflegeversicherung:

Grundlage unserer Pflege sind die Verträge mit den Krankenkassen (SGB V) und Pflegekassen (SGB XI) unter Beachtung der Vorgaben des jeweiligen SozialGesetzBuches sowie unserer internen Qualitätssicherung nach dem Bottom-Up-Prinzip.