Häusliche Intensivpflege

Zuhause bestens versorgt


Unter häuslicher Intensivpflege versteht man, dass die pflegerische und hauswirtschaftliche Versorgung eines pflegedürftigen zuhause im familiären Umfeld stattfindet. Rund um die Uhr betreuen und versorgen entsprechend ausgebildete Pflegefachkräfte schwer- und schwersterkrankte Patienten jeden Alters in ihrer eigenen Häuslichkeit und ermöglichen ihnen damit ein Stück Normalität und Lebensqualität in vertrauter Umgebung. Für Patienten ist es von enormer Wichtigkeit, dass sie trotz dramatisch veränderter Lebensbedingungen nicht in ein Heim verlegt werden müssen, sondern den individuellen Bedürfnissen angepasst zu Hause oder in Wohngemeinschaften ambulant versorgt werden können.

Patienten mit außerklinischem Intensivpflegebedarf brauchen neben der fachlich qualifizierten Betreuung ein hohes Maß an individueller Zuwendung. Die Entscheidung für den richtigen Pflegedienst ist dabei für Patienten sowie Angehörige essenziell.

Die Leistungen der Deutschen Fachpflege Gruppe setzen sich aus Grundpflege, Behandlungspflege und zusätzlichen Betreuungsleistungen zusammen. Einzelne Pflegedienste der Deutschen Fachpflege Gruppe erbringen weitere Leistungen der ambulanten Krankenpflege – die sogenannte Tourenpflege –, bei der Patienten bis zu mehrmals täglich zuhause besucht werden. Unsere Pflegekräfte führen unter anderem Medikamentengaben, Blutdruckkontrollen oder Wundversorgungen nach ärztlicher Verordnung durch.

Die Gesellschaften der Deutschen Fachpflege Gruppe erreichen Bestnoten in den Bewertungen des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MKD) und erfüllen so die hohen Qualitätsansprüche der Deutsche Fachpflege Gruppe in Bezug auf die Betreuung und Pflege ihrer Patienten.

Haben Sie noch Fragen?

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail: