Ich interessiere mich für die

Dienstleistung

Ich interessiere mich für

Jobs

Ein Haus für Kinder in Baiersbronn im Schwarzwald

Herzlich Willkommen im Kinderhaus Luftikus in Baiersbronn! Wir bieten Kindern und Jugendlichen mit Intensivpflegebedarf ein liebevolles Zuhause voller Geborgenheit. In unserer familiären Wohneinrichtung inmitten der idyllischen Natur des Nordschwarzwaldes erfahren beatmete Kinder eine fürsorgliche Betreuung und individuelle Förderung. Wir tragen ihren besonderen Bedürfnissen Rechnung – mit professioneller intensivmedizinischer Pflege, aber auch mit vielfältigen therapeutischen und heilpädagogischen Angeboten. Ob in der Intensiv-Langzeitpflege, der Intensiv-Kurzzeitpflege oder in der Übergangspflege: Das Kinderhaus Luftikus ist ein von Licht und Wärme erfüllter Ort, an dem die Kinder und Jugendlichen optimal gepflegt, unterstützt und gefördert werden.

Eltern und Angehörige können unsere wohnlichen Ferien-Appartements nutzen, um mit ihren „Luftikussen“ einen schönen Familienurlaub zu verbringen. Sie können während Besuchen und Schulungen hier wohnen oder bei der Übergangspflege an der Seite ihrer Kinder bleiben. Mit dem Kinderhaus Luftikus bietet die Deutsche Fachpflege Gruppe, der führende Anbieter in der außerklinischen Intensivpflege in Deutschland, neue Perspektiven für intensivpflegebedürftige Kinder und Jugendliche und ihre Familien.

Maßgeschneiderte medizinische Versorgung, Intensivpflege und Förderung

Seit 2015 ist das Kinderhaus Luftikus das Zuhause für bis zu zehn intensivpflegebedürftigen Menschen von 0 bis 18 Jahren. Die außerklinische Intensivpflege im Kinderhaus Luftikus entspricht modernsten Standards. Sie umfasst die intensivpflegerische Betreuung und intensivmedizinische Überwachung sowie alle damit verbundenen Maßnahmen:

  • Überwachung von Vitalfunktionen
  • professionelle Beatmung, Langzeitbeatmung
  • Trachealkanülen-Versorgung und Ausführung von Absaugungsvorgängen
  • künstliche Ernährung mittels Sonde
  • Legen von Kathetern
  • Infusionstherapien
  • Abwendung lebensbedrohlicher Zustände durch lebensrettende Sofortmaßnahmen

Unser Ziel ist es, die Selbständigkeit der jungen Menschen im Alltag zu unterstützen und ihnen ein weitgehend selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Wir geben ihnen Raum, um Ihre Persönlichkeit zu entwickeln und sich als Teil eines sozialen Miteinanders zu erleben. Im Kinderhaus Luftikus wird jeder nach seinen Möglichkeiten individuell gefördert. Hierzu erstellen wir für jedes Kind, gemeinsam mit Ärzteschaft, Therapeut*innen und Angehörigen, ein individuelles Konzept unter Einbezug von

  • Heilpädagogik
  • Ergotherapie
  • Logopädie
  • Kunsttherapie
  • Musiktherapie

Wir haben eigene Fachkräfte in der Heilpädagogik und kooperieren aber auch mit Logopädie-, Physio- und Ergotherapie-Einrichtungen sowie Kindergärten und Schulen im Ort. Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Familienangehörigen liegt uns besonders am Herzen. Wir beziehen die Familie stets ein und bieten Unterstützung durch Beratung, Gespräche und Schulungen. In allen Fragen, bei Sorgen und Nöten sind wir an Ihrer Seite – mit all unserer Erfahrung, professioneller Kompetenz und menschlichem Engagement.

Anschrift

Luftikus gGmbH
Winterseitenweg 39
72270 Baiersbronn

T: +49 (0)7442 1809490
E: info@luftikus-kinderintensiv.de

IK-Nr.: 510 829 409

Unsere Ansprechpartner

Alexander Walter

Kinderhaus Luftikus gGmbH

Geschäftsführer

WGS
Intensivpflege

Mehr erfahren

Stationäre
Einrichtung

Mehr erfahren

Sie haben Fragen oder Interesse am Angebot?

Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Kontaktformular

Komm als Pflegekraft (m/w/d) ins Kinderhaus Luftikus

Du bist Gesundheits- und Krankenpflegekraft mit Spezialisierung auf Kinderkrankenpflege oder mit Zusatzausbildung in der außerklinischen Intensivpflege? Du möchtest Dich in einem medizinisch-pädagogischen Team für intensivpflegebedürftige Kinder und Jugendliche einsetzen und ihnen ein Höchstmaß an Lebensqualität bieten?

Wir suchen liebevolle und verantwortungsbewusste Pflegekräfte, die unser Team verstärken und bei der Betreuung von beatmeten Kindern mitwirken wollen. Wenn Du Deinen Beruf mit viel Empathie und Respekt ausübst, wenn Du ein professionelles Arbeiten ebenso schätzst wie eine familiäre Atmosphäre, dann möchten wir Dich gerne kennenlernen. In unserem Hause erwartet Dich eine sinnerfüllte Aufgabe, die Dich fachlich und menschlich fordert – zu hervorragenden Konditionen. Schreib uns, was Dich motiviert, Dich bei uns einzubringen!

Regelmäßig vergeben wir auch Stellen für ein freiwilliges soziales Jahr oder einen Bundesfreiwilligendienst in unserer Intensivpflege-Einrichtung. Gerne informieren wir Dich per Telefon oder E-Mail. Sprich uns an – wir freuen uns auf Dich!

Entwicklungsförderung durch Heilpädagogik, Logopädie und Ergotherapie

Die pädagogische Förderung unserer „Luftikusse“ spielt eine große Rolle in unserer Wohneinrichtung. Mithilfe der Heilpädagogik unterstützen wir die individuelle Entwicklung unserer Bewohner*innen. Grundlage hierfür ist eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Bezugspersonen und Kindern. Auch den schwerstkranken Kindern möchten wir ermöglichen, an der sozialen Gemeinschaft teilzuhaben, den Tag nach ihren Wünschen und Bedürfnissen aktiv zu gestalten und ihre persönlichen Stärken und Fähigkeiten zu entfalten.

Durch Ergotherapie fördern wir die Wahrnehmungsfähigkeit und die motorische Handlungsfähigkeit des Kindes, damit es seinen Alltag besser bewältigen kann. Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen behandeln wir einfühlsam mithilfe der Logopädie. Auch Kinder, die nicht sprechen, können durch den Einsatz bestimmter Hilfsmittel lernen zu kommunizieren – die entsprechende Beratung und Anleitung der Familienangehörigen gehört für uns selbstverständlich dazu.

Kindgerechte Kunsttherapie und Musiktherapie

Kunst und Musik eröffnen den Kindern unserer Wohneinrichtung für Kinder und Jugendliche vielfältige sinnliche Wahrnehmungen, Erlebnis- und Entwicklungsmöglichkeiten. In der Kunsttherapie erfahren die Kinder verschiedene Materialien und Farben. Sie können gestalterisch aktiv werden und auf diese Weise ihre Gefühle ausdrücken. Gerade für diejenigen, die sich mit Worten gar nicht oder nur begrenzt äußern können, bietet das Medium Kunst eine Möglichkeit der Kommunikation.

Auch Musik unterstützt die Entwicklung unserer beatmeten Kinder und Jugendlichen. Musik benötigt keine Worte, sondern erreicht die Emotionen auf direktem Weg. Die Musiktherapie in unserem Haus erfolgt als Einzeltherapie in einem speziell eingerichteten Klangraum. Hier kann das Kind beispielsweise in einer Klangwiege die Schwingungen der Töne erfahren. Die Klangwellen regen zu einem intensiven Dialog mit dem Therapeuten an und ermöglichen lebendige emotionale Erfahrungen.

Schulungen für Angehörige intensivpflegebedürftiger Kinder

Eltern und Angehörige sind bei uns jederzeit herzlich willkommen! Elternschulungen sind ein wichtiger Teil unserer Arbeit. Wir behandeln alle Themen im Zusammenhang mit der Betreuung intensivpflegebedürftiger Kinder und Jugendlicher, darunter Pflege, Beatmung, Förderung durch Spiel, unterstützte Kommunikation und Hilfsmittel im Alltag. Bei Fragen und Sorgen ebenso wie in Krisensituationen: Wir sind für Sie da, um Ihnen zuzuhören und Sie nach Kräften zu unterstützen.

Unsere beiden Ferien-Appartements „Bach“ und „Wald“ mit je circa 70 Quadratmetern stehen Ihnen zur Verfügung, wenn Sie bei und mit ihren Kindern gemeinsam Urlaub machen möchten, für Besuche, Schulungen und in Übergangspflegezeiten. Die Appartements sind genauso liebevoll eingerichtet wie die Räume unserer Beatmungs-Wohngemeinschaft und bieten einen Ort, an dem die ganze Familie durchatmen und neue Kraft tanken kann.

Kinderhaus Luftikus – ein Ort der Geborgenheit im Schwarzwald

Das Kinderhaus Luftikus befindet sich in der Gemeinde Baiersbronn, die landschaftlich wunderschön gelegen und zu 80 Prozent von Wald bedeckt ist. Die Geschichte des beliebten Urlaubsortes im Nordschwarzwald reicht bis ins 14. Jahrhundert zurück. Unser Kinderhaus liegt auf einer Anhöhe mit Blick auf die umliegenden Hügel, Wälder und den Ort. Das Gebäude war vormals eine Skifabrik und wurde 2015 in eine barrierefreie Wohneinrichtung für Kinder und Jugendliche umgebaut. Ein Teil des alten Gebäudes wurde abgerissen, die ehemalige Maschinenhalle und Teile des Altbaus blieben jedoch erhalten und wurden ausgebaut. Unser Haus erfüllt höchste Energiestandards und beherbergt modernste Intensivpflege-Technik. Dennoch strahlt es Wärme und Geborgenheit aus: Wie es typisch für den Schwarzwald ist, haben wir viel Holz verbaut und damit eine besonders wohnliche Atmosphäre geschaffen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen, Versorgungsformen und Jobs finden Sie auf:

www.luftikus-kinderintensiv.de